TSEC NEWS: 06.05.21 Cron-Job Fehlerhaft nach PHP Update + PWA mobile + Desktop / 04.05.21 - Android App von TSECURITY 28.04.21 - NEUER SERVER // 26.04.21 ++ Download the Electron-App für tsecurity.de // Über 550 Feed-Quellen


❈ Zwei Akkus: Citroën bringt den Spacetourer als Elektro-Van

Nachrichten golem.de

Citroën will mit dem E-Spacetourer einen Großraum-Van mit unterschiedlichen Konfigurationen als Elektroauto auf den Markt bringen. (Citroën, Technologie) ...


Kompletten Artikel lesen (externe Quelle: https://www.golem.de/news/zwei-akkus-citroen-bringt-den-spacetourer-als-elektro-van-2006-149080-rss.html)

Zur Startseite

➤ Weitere Beiträge von Team Security | IT Sicherheit (tsecurity.de)

Zwei Akkus: Citroën bringt den Spacetourer als Elektro-Van

vom 197.19 Punkte
Citroën will mit dem E-Spacetourer einen Großraum-Van mit unterschiedlichen Konfigurationen als Elektroauto auf den Markt bringen. (Citroën, Technologie)

Python Creator Guido van Rossum Retires, Heads To Python Conference

vom 130.01 Punkte
"Guido van Rossum, the creator of the hugely popular Python programming language, is leaving cloud file storage firm Dropbox and heading into retirement," reports ZDNet: That ends his six and half years with the company, which hired in him in 2013 because

Nearly 1,000 Paintings/Drawings By Vincent Van Gogh Now Digitized, Released Online

vom 120.01 Punkte
An anonymous reader quotes a report from Open Culture: Every artist explores dimensions of space and place, orienting themselves and their works in the world, and orienting their audiences. Then there are artists like Vincent van Gogh, who make space

Guido van Rossum Explains How Python Makes Thinking in Code Easier

vom 110.01 Punkte
Dropbox's Work in Progress blog shared a 2000-word "conversation with the creator of the world's most popular programming language," noting that many computer science schools are switching over from Java to Python, and arguing that "JavaScript still owns

Guido van Rossum Looks at Python's Past, Present, and Future

vom 100.01 Punkte
This week from 63-year-old Python creator Guido van Rossum shared some interesting stories with ZDNet's senior reporter Nick Heath: While sharing software with the world today only takes a few clicks, in the 1980s it was an altogether more laborious

Microsoft Funds a Team with Guido van Rossum to Double the Speed of Python

vom 100.01 Punkte
ZDNet reports: Guido van Rossum, who created popular programming language Python 30 years ago, has outlined his ambitions to make it twice as fast — addressing a key weakness of Python compared to faster languages like C++. Speed in Core Python (CPython)

Wochenrückblick KW 20: Verschwörungsmythen und Verschlüsselungsverbot

vom 94.09 Punkte
Abstand nicht vergessen! Und ein bisschen Anstand würde dem ein oder anderen Politiker auch ganz gut stehen. Gemeinfrei-ähnlich freigegeben durch unsplash.com Wynand van PoortvlietDie Debatte um Contact-Tracing-Apps geht weiter – auch auf europä

Slashback: How Eddie Van Halen Hacks a Guitar

vom 90.01 Punkte
In honor of legendary guitarist Eddie Van Halen, who tragically passed away today from throat cancer at the age of 65, we wanted to resurface an article Eddie wrote in 2015 for Popular Mechanics. While many know him as the guitar god, Eddie Van Halen

Elektroauto: Citroën ë-C4 mit Tablet-Halter für den Beifahrer

vom 86.8 Punkte
Citroën hat mit dem ë-C4 einen Elektro-Crossover vorgestellt, der für den Beifahrer ein interessantes Feature bietet. (Citroën, Technologie)

UpdateDeutschland: Zivilgesellschaft im Wettbewerbsformat

vom 85.13 Punkte
Gesellschaftliche Probleme durch Bürger:innenbeteiligung und Innovationen lösen, so lautet das Versprechen von Initiativen wie WirVsVirus und UpdateDeutschland. Aber wieviel zivilgesellschaftliche Teilhabe steckt wirklich im Hackathon-Hype der Bundesregierung? Eine kritische Analyse.

My Ami Cargo: Citroën bringt den Ami als Lieferwagen

vom 82.01 Punkte
Viel Platz ist nicht in dem kleinem Elektrofahrzeug. Aber ein paar Pizzakartons oder Pakete passen schon in den My Ami Cargo von Citroën. (Citroën, Technologie)

Citroën Ami: E-Auto für einen möglichst breiten Nutzerkreis

vom 80.28 Punkte
Der französische Autohersteller Citroën bringt mit Ami ein E-Fahrzeug auf den Markt, das einen möglichst breiten Kreis an Fahrern erreichen soll. Ami fährt zu 100 % elektrisch und kann seinen Akku innerhalb von drei Stunden aufladen – an einer ganz...-> Zu

Team Security Diskussion über Zwei Akkus: Citroën bringt den Spacetourer als Elektro-Van