1. IT-Security >
  2. Cyber Security Nachrichten >
  3. Zusammenarbeit mit Freelancern: Was Unternehmen beim Datenschutz beachten müssen

ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

Zusammenarbeit mit Freelancern: Was Unternehmen beim Datenschutz beachten müssen


IT Security Nachrichten vom | Direktlink: it-daily.net Nachrichten Bewertung

Freelancer haben viele Vorteile: Unternehmen müssen keine Sozialabgaben für sie entrichten, sie sind flexibel einsetzbar, oft auf ein bestimmtes Fachgebiet spezialisiert und können auch kurzfristig anfallende Projekte umsetzen. Firmen, die mit freien Mitarbeitern kooperieren, können es jedoch nur selten vermeiden, personenbezogene Daten mit ihnen zu teilen.

...

Externe Webseite mit kompletten Inhalt öffnen



https://www.it-daily.net/it-sicherheit/datenschutz/24577-zusammenarbeit-mit-freelancern-was-unternehmen-beim-datenschutz-beachten-muessen

Team Security Social Media

➤ Weitere Beiträge von Team Security | IT Sicherheit

  • Zusammenarbeit mit Freelancern: Was Unternehmen beim Datenschutz beachten müssen

    vom 55.82 Punkte ic_school_black_18dp
    Freelancer haben viele Vorteile: Unternehmen müssen keine Sozialabgaben für sie entrichten, sie sind flexibel einsetzbar, oft auf ein bestimmtes Fachgebiet spezialisiert und können auch kurzfristig anfallende Projekte umsetzen. Firmen, die mit freie
  • Remote-Freelancer als Schlüssel des digitalen Erfolgs für Unternehmen?

    vom 39.86 Punkte ic_school_black_18dp
    Expertenwissen, Flexibilität, Manpower – die Zusammenarbeit mit Freelancern bringt viele Vorteile mit sich, von denen Unternehmen in Zeiten von Digitalisierung und New Work profitieren können. Doch wie gestaltet sich die Zusammenarbeit mit Remote-Mitarbe
  • Neues Datenschutzgesetz: Forscher empfehlen Nachbesserungen

    vom 38.74 Punkte ic_school_black_18dp
    CC-BY-SA 4.0 netzpolitik.org—Das „Forum Privatheit“ reiht sich in die Riege der Kritiker des umstrittenen Datenschutzgesetzes der Bundesregierung ein. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Forschungsprojekt spricht in einer Pressemitteilung heute d
  • Bikeleasing Versicherung: Was Arbeitgeber beim Dienstrad beachten müssen

    vom 34.59 Punkte ic_school_black_18dp
    Wenn Sie Als Arbeitgeber per Bikeleasing Ihren Mitarbeitern ein Dienstrad zur Verfügung stellen möchten, müssen Sie bei der Bikeleasing-Versicherung einiges beachten. … ... mehr
  • Sport mit Maske: Was Sie dabei beachten müssen

    vom 32.64 Punkte ic_school_black_18dp
    Um sich selbst und andere vor der Verbreitung von Viren und Bakterien zu schützen, erwägen viele, beim Sport eine Maske zu tragen. Wie sinnvoll dies ist und was Sie dabei beachten müssen, erklären wir in diesem Artikel. … ... mehr
  • Gebrauchte Software kaufen – was zu beachten ist

    vom 32.33 Punkte ic_school_black_18dp
    Physische Güter in einem Unternehmen nutzen sich mit der Zeit ab und müssen ersetzt werden. Digitale Produkte tun dies nicht. Aus diesem Grund ist es nicht zu verstehen, warum Unternehmen nicht die Gelegenheit nutzen, Software gebraucht zu kaufen. De
  • Tätigkeitsbericht der Bundesdatenschutzbeauftragten: „Manchmal fehlt der Fun-Faktor“

    vom 30.05 Punkte ic_school_black_18dp
    Die Bundesdatenschutzbeauftragte Andrea Voßhoff. (Archivbild). CC-BY-SA 3.0 CDU/CSU-FraktionBei der Vorstellung ihres Berichtes fordert die Bundesdatenschutzbeauftragte den Gesetzgeber auf, die Rechtsprechung des Verfassungsgerichtes im Blick zu behalten und beklagt eine verfassungswid
  • Datenschutz bei Zeugen Jehovas: Auch handschriftliche Notizen können "Datei" sein

    vom 29.39 Punkte ic_school_black_18dp
    Die Zeugen Jehovas müssen bei ihren Hausbesuchen den Datenschutz beachten. Das gilt nach einem EuGH-Urteil auch dann, wenn Notizen nicht digitalisiert und zentral vorliegen. (Datenschutz, Internet)
  • Datenschutz bei Zeugen Jehovas: Auch handschriftliche Notizen können "Datei" sein

    vom 29.39 Punkte ic_school_black_18dp
    Die Zeugen Jehovas müssen bei ihren Hausbesuchen den Datenschutz beachten. Das gilt nach einem EuGH-Urteil auch dann, wenn Notizen nicht digitalisiert und zentral vorliegen. (Datenschutz, Internet)
  • Katastrophale Folgen: Synopsis stellt Zusammenarbeit mit Huawei sofort ein

    vom 28.85 Punkte ic_school_black_18dp
    Die Gewitterwolken über Huawei scheinen sich langsam zu einem echten Hurrikane zu verdichten. Nachdem Huawei bereits die ARM Lizenzen verloren hat, beugt sich nun auch Synopsis dem Embargo und beendet die Zusammenarbeit mit Huawei ab sofort. An anderer St
  • Die Chemie muss stimmen

    vom 28.4 Punkte ic_school_black_18dp
    Bei der Beschäftigung von IT-Freelancern gibt es viele Dinge zu beachten: von der Auswahl des Freischaffenden über den inhaltlichen Einsatzbereich bis hin zur Art der regelmäßigen Abstimmung.
  • Datenschutz für virtuelle Meetings und Events

    vom 27.94 Punkte ic_school_black_18dp
    Was müssen Veranstalter von Webinaren datenschutzrechtlich beachten? Wann lassen sich Videokonferenzdienste von US-Anbietern nutzen? Was ist bei Online-Businessmeetings mit Geheimhaltungsvereinbarungen zu beachten? Das kostenfreie Whitepaper „Auswahl

Team Security Diskussion über Zusammenarbeit mit Freelancern: Was Unternehmen beim Datenschutz beachten müssen