Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator website 1.072 Verstöße, 1,6 Milliarden Euro Bußgeld

1.072 Verstöße, 1,6 Milliarden Euro Bußgeld

Android Tipps com-magazin.de

Die Europäische Datenschutz Grundverordnung DSGVO ist nun seit etwas mehr als vier Jahren in Kraft. Über 1000 Verstöße wurden geahndet und Bußgelder in Höhe von mehr als 1,6 Milliarden Euro verhängt. Rekordstrafen gab es für Amazon, Whats App (Meta) und Google....


Kompletten Artikel lesen (externe Quelle: https://www.com-magazin.de/news/dsgvo/1072-verstoesse-1-6-milliarden-euro-bussgeld-2771254.html)

Zur Startseite

➤ Weitere Beiträge von Team Security | IT Sicherheit (tsecurity.de)

Open Redirect Payload List

vom 850.2 Punkte
Unvalidated redirects and forwards are possible when a web application accepts untrusted input that could cause the web application to redirect the request to a URL contained within untrusted input. By modifying untrusted URL input to a malicious site, an attacker

Microsoft Windows bis Server 2012 R2 Group Policy Handler Man-in-the-Middle erweiterte Rechte

vom 177.13 Punkte
Eine Schwachstelle wurde in Microsoft Windows bis Server 2012 R2, ein Betriebssystem, entdeckt. Sie wurde als kritisch eingestuft. Es geht hierbei um eine unbekannte Funktion der Komponente Group Policy Handler. Durch das Manipulieren mit einer unbe

Microsoft Windows bis Server 2012 R2 Group Policy Handler Man-in-the-Middle erweiterte Rechte

vom 177.13 Punkte
Eine Schwachstelle wurde in Microsoft Windows bis Server 2012 R2, ein Betriebssystem, entdeckt. Sie wurde als kritisch eingestuft. Es geht hierbei um eine unbekannte Funktion der Komponente Group Policy Handler. Durch das Manipulieren mit einer unbe

1.072 Verstöße, 1,6 Milliarden Euro Bußgeld

vom 75.6 Punkte
Die Europäische Datenschutz Grundverordnung DSGVO ist nun seit etwas mehr als vier Jahren in Kraft. Über 1000 Verstöße wurden geahndet und Bußgelder in Höhe von mehr als 1,6 Milliarden Euro verhängt. Rekordstrafen gab es für Amazon, Whats App

4 Jahre DSGVO: Datenschutzbehörden sanktionieren mehr als 1.000 Verstöße mit Bußgeldern in Höhe von 1,6 Milliarden Euro

vom 75.05 Punkte
Experten für Datenschutz ziehen Bilanz: Öffentlicher Dienst und KMU mit deutlich sichtbar fehlender Compliance in Datenschutzfragen. Unternehmen aus Industrie und Handel am häufigsten sanktioniert Verdopplung der Datenschutzverstöße in Pandemiejahren im

Sky soll Bußgeld wegen unerlaubter Telefonwerbung zahlen

vom 56.48 Punkte
Die deutsche Bundesnetzagentur hat gegen die Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG wegen unerlaubter Telefonwerbung ein Bußgeld in Höhe von 250.000 Euro verhängt. Das Bußgeld fällt verhältnismäßig hoch aus, weil Sky ein Wiederholungstäter

Simulating color vision deficiencies in the Blink Renderer

vom 53.14 Punkte
Simulating color vision deficiencies in the Blink Renderer This article describes why and how we implemented color vision deficiency simulation in DevTools and the Blink Renderer. Note: If you prefer watching a presentation over reading articles,

Improved TensorFlow 2.7 Operations for Faster Recommenders with NVIDIA

vom 53.14 Punkte
A guest post by Valerie Sarge, Shashank Verma, Ben Barsdell, James Sohn, Hao Wu, and Vartika Singh from NVIDIA Recommenders personalize our experiences just about everywhere you can think of. They help you choose a movie for Saturday night, or discover

Google soll in Frankreich 220 Mio. Euro Bußgeld zahlen

vom 51.26 Punkte
Google soll in Frankreich ein Bußgeld in der Höhe von 220 Mio. Euro zahlen. In unserem Nachbarland hatten mehrere Verlage sich bei den Kartellwächtern beschwert – und nun Recht bekommen. Vorgeworfen wird Google von der zuständigen Wettbewerbsbehörde,

DSGVO-Verstöße: Zahl der Bußgeldbescheide 2020 um 60 Prozent gestiegen

vom 48.94 Punkte
Im Jahr 2020 haben deutsche Datenschutzbehörden so viele Bußgelder wegen DSGVO-Verstößen verhängt wie noch nie. Die mit Abstand höchste Strafe fasste H&M ab – über 35 Millionen Euro. Der schwedische Modehändler H&M soll an seinem Nü

Netzneutralität und StreamOn: Bundesnetzagentur droht Telekom Bußgeld an – jetzt aber wirklich

vom 43.04 Punkte
Zur Abwechslung könnte die Bundesnetzagentur erstmals ein Bußgeld aufgrund Verstößen gegen die Netzneutralität verhängen. Gemeinfrei-ähnlich freigegeben durch unsplash.com Kat YukawaSeit über einem Jahr verletzt die Telekom Deutschland ungestraft die EU-Regeln zur Netzneutralit

NetzDG: Facebook muss Millionen-Bußgeld zahlen

vom 43.04 Punkte
Facebook muss 2 Millionen Euro Bußgeld zahlen, weil das Unternehmen gegen das Netzwerkdurchsetzungsgesetz verstieß. Es ist das erste Bußgeld dieser Art.

Team Security Diskussion über 1.072 Verstöße, 1,6 Milliarden Euro Bußgeld