Oracle Whoopsie, Internet 2.0 Funded, Fortanix Series C, & Dig Security - ESW #289



Informationsportal Cybersicherheit interne Portal Nachrichten

TSEC NEWS (572 Quellen): 11.08.22 Perofrmance fix. Download Android App Android App von Team IT Security


Informationsportal Cybersecurity Chronologie für Nachrichtenthemen


Oracle Whoopsie, Internet 2.0 Funded, Fortanix Series C, & Dig Security - ESW #289

youtube.com

...

Komplette Nachricht lesen

Zur Startseite


➤ Ähnliche Beiträge für 'Oracle Whoopsie, Internet 2.0 Funded, Fortanix Series C, & Dig Security - ESW #289'

USN-4170-2: Whoopsie regression

vom 581.07 Punkte
whoopsie regression A security issue affects these releases of Ubuntu and its derivatives: Ubuntu 19.10 Ubuntu 19.04 Ubuntu 18.04 LTS Ubuntu 16.04 LTS Summary USN-4170-1 caused a regression in Whoopsie. Software Description whoopsie - Ubuntu erro

USN-4170-3: Whoopsie regression

vom 581.07 Punkte
whoopsie regression A security issue affects these releases of Ubuntu and its derivatives: Ubuntu 19.10 Ubuntu 19.04 Ubuntu 18.04 LTS Ubuntu 16.04 LTS Summary USN-4170-2 caused a regression in Whoopsie Software Description whoopsie - Ubuntu error

USN-4170-1: Whoopsie vulnerability

vom 540.38 Punkte
whoopsie vulnerability A security issue affects these releases of Ubuntu and its derivatives: Ubuntu 19.10 Ubuntu 19.04 Ubuntu 18.04 LTS Ubuntu 16.04 LTS Summary Whoopsie could be made to crash, expose sensitive information or run programs if it pro

USN-4052-1: Whoopsie vulnerability

vom 519.7 Punkte
whoopsie vulnerability A security issue affects these releases of Ubuntu and its derivatives: Ubuntu 19.04 Ubuntu 18.10 Ubuntu 18.04 LTS Ubuntu 16.04 LTS Summary Whoopsie could be made to crash or expose sensitive information if it processed a speci

Oracle MySQL Server bis 5.5.46 Optimizer Denial of Service

vom 310.73 Punkte
Allgemein scipID: 80594 Betroffen: Oracle MySQL Server bis 5.5.46 Veröffentlicht: 20.01.2016 Risiko: problematisch Erstellt: 21.01.2016 Eintrag: 68.3% komplett Beschreibung Eine problematische Schwachstelle wurde in Oracle MySQL Server bis 5.5

Oracle MySQL Server bis 5.5.46 Optimizer Denial of Service

vom 310.73 Punkte
Allgemein scipID: 82697 Betroffen: Oracle MySQL Server bis 5.5.46 Veröffentlicht: 19.04.2016 Risiko: kritisch Erstellt: 21.04.2016 Eintrag: 68.3% komplett Beschreibung Eine kritische Schwachstelle wurde in Oracle MySQL Server bis 5.5.46 gefunden.

Oracle MySQL Server bis 5.5.46 Optimizer Denial of Service

vom 310.73 Punkte
Allgemein scipID: 80594 Betroffen: Oracle MySQL Server bis 5.5.46 Veröffentlicht: 20.01.2016 Risiko: problematisch Erstellt: 21.01.2016 Eintrag: 68.3% komplett Beschreibung Eine problematische Schwachstelle wurde in Oracle MySQL Server bis 5.5

Oracle MySQL Server bis 5.5.46 Optimizer Denial of Service

vom 310.73 Punkte
Allgemein scipID: 82697 Betroffen: Oracle MySQL Server bis 5.5.46 Veröffentlicht: 19.04.2016 Risiko: kritisch Erstellt: 21.04.2016 Eintrag: 68.3% komplett Beschreibung Eine kritische Schwachstelle wurde in Oracle MySQL Server bis 5.5.46 gefunden.

Oracle MySQL Server bis 5.5.53 Charsets Denial of Service

vom 279.79 Punkte
In Oracle MySQL Server bis 5.5.53 wurde eine Schwachstelle ausgemacht. Sie wurde als kritisch eingestuft. Betroffen ist eine unbekannte Funktion der Komponente Charsets. Dank der Manipulation mit einer unbekannten Eingabe kann eine Denial of Service-

Oracle MySQL Server bis 5.5.53 Charsets Denial of Service

vom 279.79 Punkte
In Oracle MySQL Server bis 5.5.53 wurde eine Schwachstelle ausgemacht. Sie wurde als kritisch eingestuft. Betroffen ist eine unbekannte Funktion der Komponente Charsets. Dank der Manipulation mit einer unbekannten Eingabe kann eine Denial of Service-

Oracle MySQL Connectors bis 5.1.41 Connector/J unbekannte Schwachstelle

vom 232.31 Punkte
Eine problematische Schwachstelle wurde in Oracle MySQL Connectors bis 5.1.41 gefunden. Hierbei geht es um eine unbekannte Funktion der Komponente Connector/J. Auswirkungen hat dies auf die Integrität. Die Schwachstelle wurde am 19.04.2017 als Oracle Critica

D-Link DGS-1510-28XMP bis 1.31 erweiterte Rechte [CVE-2017-6205]

vom 221.72 Punkte
Es wurde eine kritische Schwachstelle in D-Link DGS-1510-28XMP, DGS-1510-28X, DGS-1510-52X, DGS-1510-52, DGS-1510-28P, DGS-1510-28 sowie DGS-1510-20 bis 1.31 gefunden. Hiervon betroffen ist eine unbekannte Funktion. Durch die Manipulation mit einer un

Team Security Diskussion über Oracle Whoopsie, Internet 2.0 Funded, Fortanix Series C, & Dig Security - ESW #289