Ungeschulte Mitarbeiter stellen großes Sicherheitsrisiko dar



Informationsportal Cybersicherheit interne Portal Nachrichten

TSEC NEWS (572 Quellen): 11.08.22 Perofrmance fix. Download Android App Android App von Team IT Security


Informationsportal Cybersecurity Chronologie für Nachrichtenthemen


Ungeschulte Mitarbeiter stellen großes Sicherheitsrisiko dar

it-daily.net

Neue Studie zeigt, dass über zwanzig Prozent der ungeschulten Arbeitskräfte weltweit nicht wissen, an wen sie sich bei einem Sicherheitsverstoß wenden können....

Komplette Nachricht lesen

Zur Startseite


➤ Ähnliche Beiträge für 'Ungeschulte Mitarbeiter stellen großes Sicherheitsrisiko dar'

Ungeschulte Mitarbeiter stellen großes Sicherheitsrisiko dar

vom 57.61 Punkte
Neue Studie zeigt, dass über zwanzig Prozent der ungeschulten Arbeitskräfte weltweit nicht wissen, an wen sie sich bei einem Sicherheitsverstoß wenden können.

Ungeschulte Mitarbeiter stellen großes Sicherheitsrisiko dar

vom 57.61 Punkte
Neue Studie zeigt, dass über zwanzig Prozent der ungeschulten Arbeitskräfte weltweit nicht wissen, an wen sie sich bei einem Sicherheitsverstoß wenden können.

Homeoffice: Darum ist das Arbeiten zu Hause für Firmen ein Sicherheitsrisiko

vom 51.76 Punkte
Das Homeoffice kann für Firmen ein hohes Sicherheitsrisiko bieten. Einer Studie zufolge umgehen etwa viele Mitarbeiter die Sicherheitsrichtlinien ihrer Unternehmen – um produktiver zu sein. Spätestens seit Beginn der Corona-Pandemie im Frühjahr ist das H

IT-Anbieter übersehen IT-Sicherheitsrisiko

vom 42.71 Punkte
Gefährdung durch Auslesen von Benutzerdaten wird von Zweidrittel übersehen Zweidrittel von 500 befragten Systemhäusern mit IT-Security-Lösungen im Portfolio sind nicht für die Gefahr sensibilisiert, die durch das Auslesen von Benutzerdaten entsteht. Da

Gelangweilte Mitarbeiter sind größtes IT-Sicherheitsrisiko

vom 41.88 Punkte
Bei einer Centrify-Umfrage unter Sicherheitsexperten gab über die Hälfte der Befragten an, dass sie IT-Systemen eher zutrauen Fehler zu vermeiden als Menschen. Vor allem gelangweilte und abgelenkte Mitarbeiter neigen zu Fehlern und stellen damit ein

Mitarbeiter sind die beste Verteidigung

vom 40.18 Punkte
87 Prozent der Unternehmen sehen ungeschulte Mitarbeiter als größte Schwachstelle für Cyberattacken. G Data bringt deshalb mit der „Cyber Defence Academy“ ein neues E-Learning-Portfolio mit Security Awareness Trainings auf den Markt. In mehr als

Mitarbeiter stellen IT-Sicherheit auf die Probe

vom 39.53 Punkte
Jedes zweite Unternehmen im deutschen Mittelstand kennt die Situation, wenn ein Cyberangriff erfolgreich war und ungeschulte Mitarbeiter spielen dabei häufig eine wichtige Rolle. E-Mails sind dabei der Angriffsweg Nummer eins in IT-Systeme, weil Angestellte

Mozilla streicht rund 25 Prozent der Mitarbeiter-Stellen

vom 32.59 Punkte
Bei Mozilla sieht es nicht ganz so gut aus. Das Unternehmen hinter u. a. Firefox und Pocket hat bekannt gegeben, dass man rund 250 Mitarbeiter im Rahmen einer Unternehmensumstrukturierung, die durch die langfristigen Auswirkungen von COVID-19 verursacht

Internet der Dinge: Totale Vernetzung mit Sicherheitsrisiko

vom 32.03 Punkte
Das oft zitierte Internet of Things (IoT), das Internet der Dinge, öffnet viele Türen, leider auch für unerwünschte Besucher und Cyberkriminelle. Eine Welt, in der sich Kühlschränke, Heizungen oder Türschlösser p

Internet der Dinge: Totale Vernetzung mit Sicherheitsrisiko

vom 32.03 Punkte
Das oft zitierte Internet of Things (IoT), das Internet der Dinge, öffnet viele Türen, leider auch für unerwünschte Besucher und Cyberkriminelle. Eine Welt, in der sich Kühlschränke, Heizungen oder Türschlösser p

Zwei Auto-Kindersitze als Sicherheitsrisiko

vom 32.03 Punkte
Diese zwei Kindersitze sind ein Sicherheitsrisiko: Jané Grand (l.) und Recaro Optia. FOTO: ADAC/Stiftung Warentest. Diese zwei Kindersitze sind ein Sicherheitsrisiko: Jané Grand (l.) und Recaro Optia. FOTO: ADAC/Stiftung Warentest.

Apple Watch: Apple deaktiviert Walkie-Talkie wegen Sicherheitsrisiko

vom 32.03 Punkte
Die Walkie-Talkie-Funktion der Apple Watch ist quasi der direkte Draht zu einem Gesprächspartner, ein klassisches Push-to-Talk-Prinzip, das eben Sprachnachrichten übermittelt. Diese Funktion wurde nun von Apple deaktivert. Eine Lücke sorgt dafür,

Team Security Diskussion über Ungeschulte Mitarbeiter stellen großes Sicherheitsrisiko dar