Cookie Consent by Free Privacy Policy Generator 📌 AMDs Radeon RX 7600 XT bringt 16 GB für den Massenmarkt: Neue Einsteigerkarte

🏠 Team IT Security News

TSecurity.de ist eine Online-Plattform, die sich auf die Bereitstellung von Informationen,alle 15 Minuten neuste Nachrichten, Bildungsressourcen und Dienstleistungen rund um das Thema IT-Sicherheit spezialisiert hat.
Ob es sich um aktuelle Nachrichten, Fachartikel, Blogbeiträge, Webinare, Tutorials, oder Tipps & Tricks handelt, TSecurity.de bietet seinen Nutzern einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Aspekte der IT-Sicherheit in einer sich ständig verändernden digitalen Welt.

16.12.2023 - TIP: Wer den Cookie Consent Banner akzeptiert, kann z.B. von Englisch nach Deutsch übersetzen, erst Englisch auswählen dann wieder Deutsch!

Google Android Playstore Download Button für Team IT Security



📚 AMDs Radeon RX 7600 XT bringt 16 GB für den Massenmarkt: Neue Einsteigerkarte


💡 Newskategorie: IT Nachrichten
🔗 Quelle: pcwelt.de

Endlich können Sie eine moderne 1080p-Grafikkarte mit 16 GB VRAM bekommen, ohne ein kleines Vermögen dafür auszugeben. AMD enthüllte die Radeon RX 7600 XT während der aufgezeichneten CES-2024-Keynote am Montagmorgen. Ihr US-Preis: 330 Dollar.

Die Beschreibung der Radeon RX 7600 XT ist einfach: Es handelt sich im Grunde um eine Radeon RX 7600 mit doppelt so viel VRAM, höheren Taktraten und einer etwas höheren Leistungsaufnahme als Ergebnis. Die 7600 XT ist außerdem standardmäßig mit DisplayPort 2.1 ausgestattet, während AMD den GPU-Herstellern erlaubt, die 7600 non-XT entweder mit DP 1.4 oder 2.1 auszustatten.

Radeon RX 7600 XT

AMD

Abgesehen davon bleibt alles andere unter der Haube identisch: Gleiche Kernzahlen, gleiche Ray Accelerators, gleicher 32-MB-Infinity Cache, gleiche AV1-Codierung und – ganz wichtig – die gleiche zugrunde liegende Speicherkonfiguration, abgesehen von der Rohkapazität. Das bedeutet, dass die Radeon RX 7600 XT mit demselben 128-Bit-Speicherbus ausgestattet ist wie ihr 270-Dollar-Schwestermodell, was der Sache eine interessante Wendung gibt.

AMD bewirbt die Radeon RX 7600 XT als 1440p-Gaming-fähig. Das ist sie auch und wird es in vielen Situationen sein. Aber der ultra-schmale 128-Bit-Bus (der früher nur bei Budget-GPUs zum Einsatz kam) kann die Speicherbandbreite einschränken, was die Radeon 7600 XT als 1440p-Grafikkarte uninteressant macht – genau wie Nvidias ähnlich ausgestattete 4060 Ti.

Radeon RX 7600 XT

AMD

Auf AMDs Folien kann man bereits sehen, dass die 7600 XT in aktuellen PC-Spielen bei 1440p kaum über 60 Bilder pro Sekunde hinauskommt, auch wenn alle verfügbaren Eye-Candy-Funktionen auf die Spitze getrieben werden. Selbst mit aktiviertem FSR 2 in Starfield und Forza.

AMD hat jedoch einen praktischen Trick in petto: Hypr-RX. Diese optionale Funktion innerhalb der Adrenalin-Software-Suite des Unternehmens ist ein einzelner Schalter, der die Radeon Software-Technologien Radeon Super Resolution Upscaling, Radeon Boost und Radeon Anti-Lag auf einen Schlag aktiviert, um sowohl die Bildwiederholrate als auch die Reaktionsfähigkeit in Spielen drastisch zu verbessern.

Darüber hinaus ist AMDs DLSS 3-Konkurrent, genannt FSR 3, in 20 angekündigten Spielen verfügbar, während die zugrundeliegende Funktion, die FSR (AMD Fluid Motion Frames) antreibt, auf Treiberebene verfügbar ist und im Gegensatz zu Nvidias DLSS 3 in Tausenden von Spielen nach Belieben verwendet werden kann. Das hilft der Radeon RX 7600 XT, die Leistung zu steigern, wenn auch mit einigen potenziellen kleinen Bildstörungen, obwohl Sie sie wahrscheinlich nicht nur für 1440p-Spiele kaufen werden.

Radeon RX 7600 XT

AMD

Radeon RX 7600 XT

AMD

Dennoch sollte die Radeon RX 7600 XT von Spielern begrüßt werden, die denken, dass 8 GB VRAM im Jahr 2024 einfach nicht mehr ausreichen. Mehrere Triple-A-Spiele benötigen mehr als 8 GB, um mit maximaler Grafik selbst bei 1080p-Auflösung zu laufen, und das ist eine Alles-oder-Nichts-Anforderung. Wenn Ihre Grafikkarte nicht genug VRAM hat, um alles zu bewältigen, was ein Spiel von ihr verlangt, werden Sie je nach Spiel entweder unter Stottern oder unter heruntergestuften Grafiktexturen leiden.

Mit dem 16 GB großen Pufferspeicher der Radeon RX 7600 XT werden Sie dieses Problem nicht haben. Und wenn man bedenkt, dass Nvidias billigste RTX 40-Serie-GPU mit mehr als 8 GB die 16 GB RTX 4060 Ti ist, die bei 500 $ beginnt, ist dies die erste wirklich erschwingliche 16 GB-Grafikkarte dieser Generation. Hurra!

Radeon RX 7600 XT

AMD

Natürlich ist KI das aktuelle Schlagwort unter den PCs, und AMD weist darauf hin, dass die 16 GB VRAM dieser GPU die Mindestanforderungen für generative KI-Anwendungen erfüllen, einschließlich Stable Diffusion und Facebooks Llama-Großsprachenmodelle.

Wenn Sie auf einen erschwinglichen 16-GB-Grafikprozessor gewartet haben, bevor Sie sich eine neue Grafikkarte dieser Generation zulegen, sollten Sie die Radeon RX 7600 XT ab dem 24. Januar für 330 US-Dollar oder dem entsprechenden Euro-Preis kaufen, wobei kundenspezifische Modelle von allen üblichen AMD-Partnern wie XFX, Sapphire und Asus erhältlich sind. Die Testberichte dürften etwa zur gleichen Zeit erscheinen.

Dieser Artikel erschien hier im englischsprachigen Original bei unserer Schwesterpublkation PC-World und wurde von uns übersetzt.

Graphics Cards
...



📌 AMDs Radeon RX 7600 XT bringt 16 GB für den Massenmarkt: Neue Einsteigerkarte


📈 105.15 Punkte

📌 Wochenrück- und Ausblick: AMDs Navi-Einsteigerkarte und ein neuer Adrenalin


📈 44.11 Punkte

📌 Radeon-Gerüchte: AMD bereitet angeblich eine Radeon RX 7600 XT vor


📈 36.92 Punkte

📌 Geforce GTX 1630: Einsteigerkarte für 150 Dollar


📈 33.41 Punkte

📌 Radeon RX 7600 XT: AMD-Grafikkarte bringt günstiges 16-GB-Upgrade


📈 32.96 Punkte

📌 AMD Radeon RX 7600: Neue Grafikkarte für 1080p-Gaming kostet unter 300 Euro


📈 32.46 Punkte

📌 AMD Radeon RX 7600 XT offiziell: Dank 16 GiByte gerüstet für die neue Spiele-Generation


📈 32.46 Punkte

📌 Gerüchte um Nvidia GeForce GT 1030: HEVC-Einsteigerkarte mit 30 Watt TDP


📈 32.07 Punkte

📌 Intel bringt Optane-Speicher für den Massenmarkt


📈 29.91 Punkte

📌 Deutsche Telekom bringt eigene 5G-Handys: T Phone für den Massenmarkt


📈 29.91 Punkte

📌 AMD RDNA 3: Radeon RX 7600 XT mit 16 GB ab dem 24. Januar für 329 USD


📈 29.57 Punkte

📌 AMD Radeon RX 7600 XT: 1080p-Pixelschubser für Ultra-Einstellungen


📈 29.57 Punkte

📌 AMD Radeon RX 7600: XT steht für doppelt so viel Speicher


📈 29.57 Punkte

📌 AMD Radeon RX 7600 XT im Test: 16 GB Speicher für die Full-HD-Grafikkarte


📈 29.57 Punkte

📌 Tesla: Stotterstart in den Massenmarkt bringt Rekord-Quartalsverlust


📈 28.58 Punkte

📌 Radeon Pro W6800 und W6600: AMDs Next-Gen für den Profi steht in den Startlöchern


📈 28.36 Punkte

📌 GPU-Gerüchte: Die Radeon RX 7600 (XT) soll Ende Mai kommen


📈 28.23 Punkte

📌 Radeon RX 7600: Der Einstieg in RDNA 3 soll keine 300 Euro kosten


📈 28.23 Punkte

📌 AMD Radeon RX 7600: 21 cm kurzes Referenzdesign und erste Benchmarks


📈 28.23 Punkte

📌 AMD Radeon RX 7600 im Test: Die 299-Euro-Grafikkarte tritt mit Navi 33 auf der Stelle


📈 28.23 Punkte

📌 AMD's affordable Radeon RX 7600 GPU revealed: The rumors were (mostly) true


📈 28.23 Punkte

📌 AMD Radeon RX 7600 – kleines 8-GByte-Update


📈 28.23 Punkte

📌 AMD Radeon RX 7600 announced for $269 with 8GB VRAM


📈 28.23 Punkte

📌 AMD Radeon RX 7600 Linux Performance Review


📈 28.23 Punkte

📌 AMD announces Radeon RX 7600 XT, Ryzen 8000G series and new Ryzen 5000 series CPUs


📈 28.23 Punkte

📌 CES: AMD kündigt die Radeon RX 7600XT an. Doppelter Speicher, höhere TDP und mehr Takt als die RX 7600


📈 28.23 Punkte

📌 AMD Radeon RX 7600 startet: 1080p-Grafikkarte zu Preisen ab 300 Euro


📈 28.23 Punkte

📌 AMD: Desktop-APUs mit KI und Radeon 7600 mit 16 GB VRAM


📈 28.23 Punkte

📌 Ist die Radeon RX 7600 XT dank Speicherverdopplung wirklich flinker?


📈 28.23 Punkte

📌 AMD's new Radeon 7600 XT graphics card on sale NOW with Fluid Motion Frames (AFMF) support for extra PC gaming FPS


📈 28.23 Punkte

📌 AMD Radeon RX 7600 XT mit 16 GByte Grafikspeicher angetestet


📈 28.23 Punkte

📌 Introducing AMD Radeon™ RX 7600 XT Graphics Card with 16GB of GDDR6 Memory


📈 28.23 Punkte

📌 Radeon RX 7600 XT im Test: AMD glänzt mit 16 GByte unter 400 Euro


📈 28.23 Punkte

📌 Qualcomm: Drei neue Smartphone-Prozessoren für den Massenmarkt


📈 28.07 Punkte

📌 Tesla vs. Volkswagen: VW zieht in den Kampf um den Elektroauto-Massenmarkt


📈 26.99 Punkte











matomo