1. IT-Security >
  2. Nachrichten >
  3. Pentagon parkte interne Datenbank frei zugänglich in Cloud

ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese
Anzeige

Pentagon parkte interne Datenbank frei zugänglich in Cloud

IT Security Nachrichten vom 19.11.2017 um 09:15 Uhr | Quelle google.com
... Nutzern gespeichert haben, etwa YouTube-Kommentare, Tweets oder Facebook-Beiträge. Es dürfte sich um Rohdaten für sogenannte Open Source Intelligent (OSINT) handeln. Damit versuchen Analysten, Trends in sozialen Medien zu kristallisieren, um etwaige Gefahren für die nationale Sicherheit ......

Jetzt externen Artikel / Webseite öffnen

1-Klick Newsbewertung

Social Media
"

Kommentiere zu Pentagon parkte interne Datenbank frei zugänglich in Cloud