1. Nachrichten >
  2. Samsungs Videoformat HDR10+ bleibt hinter den Erwartungen zurück


ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

Samsungs Videoformat HDR10+ bleibt hinter den Erwartungen zurück

RSS Kategorie Pfeil Nachrichten vom | Quelle: heise.de Direktlink öffnen

Dolby Vision-Konkurrent HDR10+ kommt langsam in die Gänge. Doch es gibt Zweifel, dass das Samsung-Format wirklich hält, was es verspricht....

Webseite öffnen Komplette Webseite öffnen

Newsbewertung

Kommentiere zu Samsungs Videoformat HDR10+ bleibt hinter den Erwartungen zurück






Ähnliche Beiträge

  • 1. Samsung bestätigt neue Partner für HDR10+ vom 54.94 Punkte ic_school_black_18dp
    Samsung ist der federführende Hersteller, der probiert HDR10+ als Alternative zum immer populäreren Dolby Vision durchzudrücken. Zuletzt passierte da eher wenig bzw. es gab Rückschläge, nachdem Amazon bekannt gegeben hatte zweigleisig zu fahren und
  • 2. Samsung bestätigt neue Partner für HDR10+ vom 54.94 Punkte ic_school_black_18dp
    Samsung ist der federführende Hersteller, der probiert HDR10+ als Alternative zum immer populäreren Dolby Vision durchzudrücken. Zuletzt passierte da eher wenig bzw. es gab Rückschläge, nachdem Amazon bekannt gegeben hatte zweigleisig zu fahren und
  • 3. High Dynamic Range: Samsung stellt verbesserten Standard HDR10+ vor vom 41.74 Punkte ic_school_black_18dp
    High Dynamic Range (HDR) soll hohe Kontraste und besonders intensive Farben ins Heimkino bringen, das versprechen jedenfalls die Hersteller. So richtig ist HDR bei den Kunden aber noch nicht angekommen, was auch an einem Streit der Standards liegt. Den
  • 4. Samsung To Stop Making 4K Blu-Ray Players, Report Says vom 41.2 Punkte ic_school_black_18dp
    According to a report from Forbes, Samsung may be exiting the 4K Blu-ray player market. "After launching its first 4K players in 2017, the company didn't add any new players to its lineup in 2018," reports CNET. "A high-end player for 2019 along the lines
  • 5. Ultra HD Blu-ray: HDR10+ nicht besser als HDR10 und kaum verbreitet vom 41.2 Punkte ic_school_black_18dp
    Das dynamische HDR-Format HDR10+, das mit dem ebenfalls dynamischen Dolby Vision konkurrieren soll, unterstützen zwar große Firmen wie 20th Century Fox, Amazon, Panasonic, Samsung oder Warner Brothers, der Verbreitung des Format hat das aber nicht geholf
  • 6. LG 27GL850 und 38GL950G: Zwei neue Gaming-Monitore mit HDR10 und Nvidia G-Sync vom 41.2 Punkte ic_school_black_18dp
    LG hat auf der diesjährigen E3 zwei neue Gaming-Monitore vorgestellt: die beiden Modelle 27GL850 und 38GL950G. Beide nutzen laut Hersteller IPS-Panels, Nvidia G-Sync und HDR10. Außerdem spricht LG von einer Reaktionszeit von weniger als 1 ms. Auch 144
  • 7. Schon jetzt erfolgreich: Apple Watch Series 4 mit hoher Nachfrage vom 30.87 Punkte ic_school_black_18dp
    Die Nachfrage nach der Apple Watch Series 4 fällt offenbar höher als erwartet aus. Der Analyst Ming-Chi Kuo führt dies auch auf die neuen Funktionen wie EKG und das größere Display zurück. Das iPhone XS hingegen bleibt hinter den Erwartungen zurück
  • 8. Samsung macht Fortschritte bei HDR10+ vom 28.55 Punkte ic_school_black_18dp
    Samsung hat es sich zum Ziel gesetzt den Standard HDR10+ als Alternative für Dolby Vision zu etablieren und die CES für eine Ankündigung genutzt. Was kommt nach HDR10? Das wird in den kommenden Monaten spannend, denn zwei Standards stehen aktuell im
  • 9. HDR10+: Samsung und Amazon wollen mit Dolby Vision konkurrieren vom 28.01 Punkte ic_school_black_18dp
    Samsung hat in Zusammenarbeit mit Amazon den offenen HDR10+-Standard verabschiedet. Im Gegensatz zu dem herkömmlichen HDR10-Standard werden wie bei Dolby Vision statt statischen dynamische Metadaten übertragen.
  • 10. HDR10+: Amazon startet Streaming mit besserem Bild an passende TVs vom 28.01 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Handelskonzern Amazon wird als einer der ersten Inhalte-Anbieter damit beginnen, Videos auch nach dem HDR10+-Standard zur Verfügung zu stellen. Entsprechender Content wird über den Streaming-Dienst des Unternehmens bereitgestellt. Allerdings müssen Film-Fans, die si
  • 11. High Dynamic Range: Amazon und Samsung bringen HDR10+ mit dynamischen Metadaten vom 27.47 Punkte ic_school_black_18dp
    Offener Standard für HDR-fähige Fernseher: Amazon Video und Samsung kooperieren für HDR10+, was wie Dolby Vision auf dynamische Metadaten zugunsten einer besseren Bildqualität setzt. Erste Inhalte mit HDR10+ sollen noch 2017 erscheinen. (HDR, Amazon)
  • 12. Dynamisches HDR: Warner unterstützt Dolby-Vision-Konkurrenzformat HDR10+ vom 27.47 Punkte ic_school_black_18dp
    W