1. Nachrichten >
  2. 5G-Frequenzauktion geht bei 6,55 Milliarden zu Ende


ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

5G-Frequenzauktion geht bei 6,55 Milliarden zu Ende

RSS Kategorie Pfeil Nachrichten vom | Quelle: google.com Direktlink öffnen

Die ermüdende Bieterschlacht um die 5G-Frequenzen ist nach fast drei Monaten zu Ende. Doch wird die Auktion weiter für Diskussionen sorgen. Lesezeit: 1 Min. In Pocket speichern vorlesen Drucken Kommentare lesen 14 Beiträge. 5G Symbolbild....

Webseite öffnen Komplette Webseite öffnen

Newsbewertung

Kommentiere zu 5G-Frequenzauktion geht bei 6,55 Milliarden zu Ende






Ähnliche Beiträge

  • 1. Die 5G Frequenzauktion in Mainz endet mit 6,5 Milliarden Euro vom 59.13 Punkte ic_school_black_18dp
    Es ist soweit, die 5G Frequenzauktion hat zu einem Ende gefunden. Bereits seit 13 Wochen bieteten die vier Anwärter Deutsche Telekom, Vodafone, Telefonica und 1&1 Drillisch auf einem abgesicherten Gelände der Bundesnetzagentur in Mainz um die Wet
  • 2. Bundesnetzagentur legt Entwurf für 5G-Frequenzauktion vor – zum Unmut der Mobilfunkanbieter vom 46.07 Punkte ic_school_black_18dp
    Die Bundesnetzagentur hat den finalen Entwurf für die anstehende 5G-Frequenzauktion vorgelegt. Dabei gehen die Ansichten der Bundesbehörde und der Mobilfunkanbieter aber extrem auseinander. Denn letztere machen in den sozialen Netzwerken bereits eifrig
  • 3. 5G-Mobilfunkauktion beendet: 6,55 Milliarden Euro nimmt der Staat ein vom 34.3 Punkte ic_school_black_18dp
    Die deutschen Provider zahlen knapp 6,55 Milliarden Euro für die neuen Frequenzen, die über die 5G-Frequenzauktion zu haben waren. Knapp 6,55 Milliarden Euro, die nicht in den Netzausbau fließen (wobei ich nicht davon ausgehe, dass diese Summe geflossen
  • 4. Polizei Aachen twittert offenbar mit pseudonymem Account zu Klimaprotesten vom 25.1 Punkte ic_school_black_18dp
    Aktivist:innen von Ende Gelände. Alle Rechte vorbehalten FeinFrischWenn ein offizieller Tweet der Polizei erst auf einem pseudonymen Account namens Mister X veröffentlicht wird, dann hat wohl jemand einen Fehler gemacht. Genau das passierte der Polizei Aachen, die damit einen mutma
  • 5. Germany fears new EU law could endanger climate activists and journalists vom 25.1 Punkte ic_school_black_18dp
    Climate activists could have their data seized more easily under a proposed EU law, the German government fears CC-BY 2.0 Ende Gelände / Montage: netzpolitik.orgA proposed law on electronic evidence gathering could give prosecutors easy access to user data on servers across the EU. The German government is concerned that it could
  • 6. Jeff Bezos ist jetzt 100 Milliarden Dollar schwer vom 23.68 Punkte ic_school_black_18dp
    Amazon-CEO Jeff Bezos Vermögen ist in den letzten Tagen laut Bloomberg auf über 100 Milliarden US-Dollar geklettert. Grund für den Wertzuwachs ist der infolge der guten Geschäfte am Cyber-Wochenende gestiegene Aktienkurs von Amazon. Bezos ist erst der zweite Mensch mit dreistelligem Milliarden-
  • 7. Alphabet Quartalszahlen 2/2019: 38,94 Milliarden Dollar Umsatz; 9,18 Milliarden Dollar Gewinn vom 23.68 Punkte ic_school_black_18dp
    Vor wenigen Minuten hat die Google-Mutter Alphabet die Geschäftszahlen für das 2. Quartal 2019 vorgelegt und konnte sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn wieder große Sprünge machen. Im Zeitraum von April bis Juni 2019 konnte das Unternehmen einen
  • 8. Einnahmen der öffentlich-rechtlichen Sender durch den Rundfunkbeitrag vom 20.82 Punkte ic_school_black_18dp
    8,13 Milliarden Euro hat der Rundfunkbeitrag 2015 in die Kassen des Beitragsservice gespült, das sind rund 200 Millionen weniger als im Vorjahr. Der Löwenanteil der Einnahmen, 5,76 Milliarden Euro, geht an die ARD, das ZDF erhält rund zw
  • 9. Bericht: Deutsche Telekom legt Pläne für Verkauf von T-Mobile USA auf Eis vom 20.09 Punkte ic_school_black_18dp
    Die US-Tochter nimmt an der anstehenden Frequenzauktion der FCC teil. Die wiederum untersagt während der mehrmonatigen Versteigerung jegliche Übernahmeverhandlungen. T-Mobile USA will bis zu 10 Milliarden Dollar in den Kauf weiterer Frequenzen
  • 10. Ende der längsten Mobilfunk-Auktion: Die 5G-Frequenzen sind vergeben vom 20.09 Punkte ic_school_black_18dp
    Es ist geschafft: Die deutschen 5G-Frequenzen gehen nach Abschluss der längsten Mobilfunkfrequenzen-Auktion aller Zeiten an vier deutsche Mobilfunkanbieter. Telefónica, Telekom, Vodafone sowie Drillisch bezahlen zusammen knapp 6,6 Milliarden Eur
  • 11. Intel übertrifft Erwartungen im zweiten Quartal und hebt Prognose an vom 20.08 Punkte ic_school_black_18dp
    Der Nettogewinn steigt um 111 Prozent auf 2,8 Milliarden Dollar. Seinen Umsatz erhöht Intel um 9 Prozent auf 14,8 Milliarden Dollar. Die Prognose für den Jahresumsatz liegt nun bei bis zu 61,8 Milliarden Dollar, bis zu 1,8 Milliarden Dollar mehr als
  • 12. Vorbereitungen für 5G-Netze laufen an vom 18.94 Punkte ic_school_black_18dp
    D