1. Reverse Engineering >
  2. Exploits >
  3. Oracle FLEXCUBE Investor Servicing 12.0.1/12.0.2/12.0.4/12.1.0/12.3.0 Unit Trust privilege escalation


ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

Oracle FLEXCUBE Investor Servicing 12.0.1/12.0.2/12.0.4/12.1.0/12.3.0 Unit Trust privilege escalation

RSS Kategorie Pfeil Exploits vom | Quelle: vuldb.com Direktlink öffnen

A vulnerability was found in Oracle FLEXCUBE Investor Servicing 12.0.1/12.0.2/12.0.4/12.1.0/12.3.0 (Banking Software). It has been classified as critical. This affects an unknown functionality of the component Unit Trust. Upgrading eliminates this vulnerability. A possible mitigation has been published immediately after the disclosure of the vulnerability....

Webseite öffnen Komplette Webseite öffnen

Newsbewertung

Kommentiere zu Oracle FLEXCUBE Investor Servicing 12.0.1/12.0.2/12.0.4/12.1.0/12.3.0 Unit Trust privilege escalation






Ähnliche Beiträge

  • 1. Oracle MySQL Server bis 5.5.53 Charsets Denial of Service vom 259.7 Punkte ic_school_black_18dp
    In Oracle MySQL Server bis 5.5.53 wurde eine Schwachstelle ausgemacht. Sie wurde als kritisch eingestuft. Betroffen ist eine unbekannte Funktion der Komponente Charsets. Dank der Manipulation mit einer unbekannten Eingabe kann eine Denial of Service-S
  • 2. Oracle MySQL Server bis 5.5.46 Optimizer Denial of Service vom 247.14 Punkte ic_school_black_18dp
    Allgemein scipID: 80594 Betroffen: Oracle MySQL Server bis 5.5.46 Veröffentlicht: 20.01.2016 Risiko: problematisch Erstellt: 21.01.2016 Eintrag: 68.3% komplett Beschreibung Eine problematische Schwachstelle wurde in Oracle MySQL Server bis 5.5.
  • 3. Oracle MySQL Server bis 5.5.46 Optimizer Denial of Service vom 247.14 Punkte ic_school_black_18dp
    Allgemein scipID: 82697 Betroffen: Oracle MySQL Server bis 5.5.46 Veröffentlicht: 19.04.2016 Risiko: kritisch Erstellt: 21.04.2016 Eintrag: 68.3% komplett Beschreibung Eine kritische Schwachstelle wurde in Oracle MySQL Server bis 5.5.46 gefunden. D
  • 4. Oracle MySQL Connectors bis 5.1.41 Connector/J unbekannte Schwachstelle vom 217.82 Punkte ic_school_black_18dp
    Eine problematische Schwachstelle wurde in Oracle MySQL Connectors bis 5.1.41 gefunden. Hierbei geht es um eine unbekannte Funktion der Komponente Connector/J. Auswirkungen hat dies auf die Integrität. Die Schwachstelle wurde am 19.04.2017 als Oracle Critical
  • 5. Oracle MySQL bis 5.1.40 Connector/J erweiterte Rechte vom 196.87 Punkte ic_school_black_18dp
    In Oracle MySQL bis 5.1.40 wurde eine Schwachstelle gefunden. Sie wurde als kritisch eingestuft. Dabei geht es um eine unbekannte Funktion der Komponente Connector/J. Durch die Manipulation mit einer unbekannten Eingabe kann eine erweiterte Rechte-Schwa
  • 6. Changes to Trusted Certificate Authorities in Android Nougat vom 193.38 Punkte ic_school_black_18dp
    Posted by Chad Brubaker, Android Security team In Android Nougat (7.0), we’ve changed how Android handles trusted certificate authorities (CAs) to provide safer defaults for secure app traffic. Most apps and users should not be affected by these
  • 7. Changes to Trusted Certificate Authorities in Android Nougat vom 193.38 Punkte ic_school_black_18dp
    Posted by Chad Brubaker, Android Security team [Cross-posted from the Android Developers Blog]In Android Nougat, we’ve changed how Android handles trusted certificate authorities (CAs) to provide safer defaults for secure app traffic. Most apps and use
  • 8. Oracle MySQL Server bis 5.6.35 Optimizer unbekannte Schwachstelle vom 192.68 Punkte ic_school_black_18dp
    Eine kritische Schwachstelle wurde in Oracle MySQL Server bis 5.6.35 entdeckt. Betroffen davon ist eine unbekannte Funktion der Komponente Optimizer. Das hat Auswirkungen auf die Verfügbarkeit. Die Schwachstelle wurde am 19.04.2017 als Oracle Critical
  • 9. Medium CVE-2018-3028: Oracle Flexcube investor servicing vom 191.86 Punkte ic_school_black_18dp
    Vulnerability in the Oracle FLEXCUBE Investor Servicing component of Oracle Financial Services Applications (subcomponent: Infrastructure). Supported versions that are affected are 12.0.4, 12.1.0, 12.3.0 and 12.4.0. Easily exploitable vulnerability allows
  • 10. Oracle MySQL Server bis 5.6.27 InnoDB Denial of Service vom 167.55 Punkte ic_school_black_18dp
    Allgemein scipID: 80597 Betroffen: Oracle MySQL Server bis 5.6.27 Veröffentlicht: 20.01.2016 Risiko: problematisch Erstellt: 21.01.2016 Eintrag: 68.3% komplett Beschreibung Eine Schwachstelle wurde in Oracle MySQL Server bis 5.6.27 entdeckt. S
  • 11. Oracle MySQL Server bis 5.6.27 DML Denial of Service vom 167.55 Punkte ic_school_black_18dp
    Allgemein scipID: 80588 Betroffen: Oracle MySQL Server bis 5.6.27 Veröffentlicht: 20.01.2016 Risiko: problematisch Erstellt: 21.01.2016 Eintrag: 68.3% komplett Beschreibung Eine problematische Schwachstelle wurde in Oracle MySQL Server bis 5.6.
  • 12. Oracle VM VirtualBox bis 5.1.29 unbekannte Schwachstelle [CVE-2017-10428] vom 167.55 Punkte ic_school_black_18dp
    Es wurde eine problematische Schwachstelle in Oracle VM VirtualBox bis 5.1.29 gefunden. Auswirken tut sich dies auf Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit. Die Schwachstelle wurde am 19.10.2017 als Oracle Critical Patch Update Advisory - October 2017