1. Reverse Engineering >
  2. Exploits >
  3. Oracle MySQL Server bis 5.6.27 DML Denial of Service

ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese
Anzeige

Oracle MySQL Server bis 5.6.27 DML Denial of Service

Exploits vom 20.01.2016 um 01:00 Uhr | Quelle scip.ch

Allgemein

scipID: 80588
Betroffen: Oracle MySQL Server bis 5.6.27
Veröffentlicht: 20.01.2016
Risiko: problematisch

Erstellt: 21.01.2016
Eintrag: 68.3% komplett

Beschreibung

Eine problematische Schwachstelle wurde in Oracle MySQL Server bis 5.6.27 entdeckt. Betroffen davon ist eine unbekannte Funktion der Komponente DML. Mit der Manipulation mit einer unbekannten Eingabe kann eine Denial of Service-Schwachstelle ausgenutzt werden. Mit Auswirkungen muss man rechnen für die Verfügbarkeit.

Die Schwachstelle wurde am 20.01.2016 als Oracle Critical Patch Update Advisory – January 2016 in Form eines bestätigten Advisories (Website) veröffentlicht. Auf oracle.com kann das Advisory eingesehen werden. Die Identifikation der Schwachstelle findet als CVE-2016-0595 statt. Das Ausnutzen gilt als leicht. Der Angriff kann über das Netzwerk passieren. Zur Ausnutzung ist eine einfache Authentisierung erforderlich. Es sind weder technische Details noch ein Exploit zur Schwachstelle bekannt.

Ein Upgrade vermag dieses Problem zu beheben. Das Erscheinen einer Gegenmassnahme geschah sofort nach der Veröffentlichung der Schwachstelle. Oracle hat hiermit unmittelbar reagiert. Schwachstellen ähnlicher Art sind dokumentiert unter 80389, 80392, 80393 und 80394.

CVSS

Base Score: 4.0 (CVSS2#AV:N/AC:L/Au:S/C:N/I:N/A:P) [?]
Temp Score: 3.5 (CVSS2#E:ND/RL:OF/RC:C) [?]

CPE

Exploiting

Klasse: Denial of Service
Lokal: Nein
Remote: Ja

Verfügbarkeit: Nein

Aktuelle Preisschätzung: $10k-$25k (0-day) / $2k-$5k (Heute)

Gegenmassnahmen

Empfehlung: Upgrade
Status: Offizieller Fix
Reaction Time: 0 Tage seit gemeldet
0-Day Time: 0 Tage seit gefunden
Exposure Time: 0 Tage seit bekannt

Timeline

20.01.2016 | Advisory veröffentlicht
20.01.2016 | Gegenmassnahme veröffentlicht
21.01.2016 | VulDB Eintrag erstellt

Quellen

Advisory: Oracle Critical Patch Update Advisory – January 2016
Status: Bestätigt

CVE: CVE-2016-0595 (mitre.org) (nvd.nist.org) (cvedetails.com)

Siehe auch: 80389, 80392, 80393, 80394, 80395, 80396, 80397, 80398, 80399, 80400, 80401, 80402, 80403 , 80556

...

Jetzt externen Artikel / Webseite öffnen

1-Klick Newsbewertung

Social Media
"

Kommentiere zu Oracle MySQL Server bis 5.6.27 DML Denial of Service