1. Nachrichten >
  2. Digitalisierung: Bündnis fordert nachhaltige und soziale Landwirtschaft 4.0

ArabicEnglishFrenchGermanGreekItalianJapaneseKoreanPersianPolishPortugueseRussianSpanishTurkishVietnamese

Digitalisierung: Bündnis fordert nachhaltige und soziale Landwirtschaft 4.0


Nachrichten vom | Direktlink: heise.de Nachrichten Bewertung

22 zivilgesellschaftliche Organisationen wollen die Macht von Agrar- und Digitalkonzernen begrenzt und die Datensouveränität gestärkt wissen....

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Digitalisierung-Buendnis-fordert-nachhaltige-und-soziale-Landwirtschaft-4-0-4637598.html?wt_mc=rss.red.ho.ho.rdf.beitrag.beitrag

Externe Webseite mit kompletten Inhalt öffnen

➤ Ähnliche Beiträge von Team IT Security

  • 1.

    Digitalisierung: Bündnis fordert nachhaltige und soziale Landwirtschaft 4.0

    vom 67.88 Punkte ic_school_black_18dp
    22 zivilgesellschaftliche Organisationen wollen die Macht von Agrar- und Digitalkonzernen begrenzt und die Datensouveränität gestärkt wissen.
  • 2.

    Bits und Bäume: Wie sich Digitalisierung auf die weltweite Landwirtschaft auswirkt

    vom 62.82 Punkte ic_school_black_18dp
    Mit Drohnen kann man nachschauen, ob auf dem Feld alles ok ist. Man kann aber auch Landarbeiterinnen überwachen Vereinfachte Pixabay Lizenz DJI-AgrasDigitalisierung soll die Landwirtschaft nachhaltiger machen. Aber auch hier gilt: Wer über die meisten Daten verfügt, hat die meiste Macht. Damit nicht nur Großkonzerne profitieren, müssen
  • 3.

    Hate-Speech-Gesetz: Bündnis ruft zu rundem Tisch mit Politikern auf

    vom 43.74 Punkte ic_school_black_18dp
    Foto: CC-BY-NC 4.0 netzpolitik.org Ein breites Bündnis aus Verbänden und gesellschaftspolitischen Vereinen deklarierte vor zwei Wochen ihren Standpunkt zur Meinungsfreiheit, die sie mit dem derzeit geplanten Hate-Speech-Gesetz bedroht sehen. Diese Allianz traf sich heute m
  • 4.

    Berliner Bündnis für mehr „Videoaufklärung“: Überwachung heißt jetzt Datenschutz

    vom 43.74 Punkte ic_school_black_18dp
    Ein Vogel und eine Überwachungskamera in Berlin CC-BY-NC 2.0 screenpunkEin Berliner Bündnis will mehr Videoüberwachung und mehr Datenschutz - gleichzeitig. Dazu soll ein neues Gesetz Polizeibefugnisse ausweiten, noch mehr, als es die Berline
  • 5.

    Großdemonstration #noNPOG am 8. September in Hannover

    vom 43.74 Punkte ic_school_black_18dp
    Das Bündnis noNPOG ruft zur Demo in Hannover auf. Alle Rechte vorbehalten BobbyMorgen findet in Hannover eine Großdemonstration gegen das geplante neue niedersächsische Polizeigesetz statt. Die Demonstration wird von einem breiten Bündnis von Ein
  • 6.

    Demo gegen neues Polizeigesetz am 10. November in Potsdam

    vom 43.74 Punkte ic_school_black_18dp
    Aufruf zur Demo vom "Bündnis gegen das neue Brandenburger Polizeigesetz" (#noPolGBbg). Alle Rechte vorbehalten Bündnis gegen das neue Brandenburger PolizeigesetzVielerorts sind Änderungen der Polizeigesetze geplant. Gegen die Verschärfungen, die i
  • 7.

    Jamaika: Breites Bündnis fordert Ende der Vorratsdatenspeicherung

    vom 41.75 Punkte ic_school_black_18dp
    Sollten FDP und Grüne auf der Abschaffung der VDS bestehen, dürfte das der Union nicht schmecken. (Symbolbild) CC-BY-SA 2.0 dtypeGrüne und FDP treten in ihren Wahlprogrammen für ein Ende der Vorratsdatenspeicherung ein. Ein Bündnis aus Bürgerrechts
  • 8.

    Rucksackhersteller Airpaq stellt auf digital

    vom 39.21 Punkte ic_school_black_18dp
    Aus alten Airbags nachhaltige Rucksäcke nähen – das ist die Geschäftsidee von Adrian Goosses und Michael Widmann. Für die nachhaltige Digitalisierung sorgt der Umstieg auf Office 365.
  • 9.

    Facebook lehnt das NetzDG ab: Unbestimmt, unwirksam und verfassungswidrig

    vom 37.49 Punkte ic_school_black_18dp
    Welche sozialen Netzwerke sind eigentlich vom NetzDG betroffen? CC-BY-ND 3.0 ruby.2805 via instagramFacebook lehnt das Netzwerkdurchsetzungsgesetz in einer Stellungnahme rundweg ab. Das NetzDG sei für die betroffenen Unternehmen schlicht zu ungenau formuliert und auch f
  • 10.

    Apple-Chef Tim Cook: Soziale Netzwerke? Nicht für meinen Neffen!

    vom 36.28 Punkte ic_school_black_18dp
    Der CEO von Apple, Tim Cook, hält Regeln für eine beschränkte Nutzung von Technologie in Schulen für sinnvoll, und will nicht, dass sein eigener Neffe Soziale Netzwerke nutzt. Dies äußerte Cook im Rah­men eines Events an einer Schule, die bei Apple
  • 11.

    Up- und Download: Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

    vom 35.45 Punkte ic_school_black_18dp
    Ein Bündnis, in dem das Wirtschaftsministerium sitzt, fordert hohe Datenraten überall im Land. Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen. (Breitband, Handy)
  • 12.

    Up- und Download: Breites Bündnis ruft nach flächendeckender Gbit-Versorgung

    vom 35.45 Punkte ic_school_black_18dp
    Ein Bündnis, in dem das Wirtschaftsministerium sitzt, fordert hohe Datenraten überall im Land. Die Breitbandversorgung von Unternehmen im ländlichen Raum genüge nicht den Ansprüchen. (Breitband, Handy)

Kommentare ber Digitalisierung: Bndnis fordert nachhaltige und soziale Landwirtschaft 4.0